Leopardleguan

Gambelia wislizenii

Merkmale

Lebensraum:

USA, Mexiko

 

Länge:

40cm (Männchen etwas kleiner)

 

Gewicht:

20-45g

  

Lebensweise:

boden- und felsbewohnend

 

Aktivität:

Tagaktiv

 

Lebenserwartung:

über 10 Jahre

 

Ernährung:

  • typische Futterinsekten,  1-2 mal pro Woche mit Vitamin- und Mineralpulver bestäuben

Haltung

Besatz: 

Paar oder Gruppe mit 1 Männchen und 2 Weibchen

(Gleich grosse Tiere)

 

Terrarientyp:

Trockenterrarium:

  •  einsturzsichere Steinaufbauten
  •  Verstecke
  •  10-15cm hoher grabfähiger Bodengrund (Ein Gemisch aus Kalkgrit und/oder Muschelgrit + Lehm und/oder Tonmehl)
  •  Wasserfall (fliessendes Wasser wird besser erkannt)

 

Terrariumgrösse:

Für eine adulte Gruppe mit 1 Männchen und 2 Weibchen:

150-180cm x 50-70cm x 60-80cm (Länge x Breite x Höhe)

 

Beleuchtung:

Art:

  •  T5-Leuchtstoffröhren für Tag-Nacht-Rhythmus und Helligkeit
  •  UV-Spot (UVB und UVA) für die Beheizung, Helligkeit und Gesundheit

Dauer: 

  •  10-12h UV-Beleuchtung
  •  14h Grundbeleuchtung (T5)

Temperatur:

Grundtemp:        30-35°C

Lokale Temp:     40-45°C

Nachttemp:        20-22°C

 

Luftfeuchtigkeit:

30-50%

Zucht

Verpaarung:

Nach ca. 2 Jahren.

Die Weibchen besitzen schon vor der Paarung orange Flecken.

 

Überwinterung:

 Während 3 Monaten bei 7-15°C überwintern.

                                                                          

 Trächtigkeit:

 Anzeichen:

  •  Orange Flecken
  •  Futterverweigerung
  •  Dicker Bauch
  •  Graben häufiger
  •  2-4 Tage vor der Eiablage Häutung

Dauer:             

  • 14-21 Tage

Eiablage:                                  

Ablageort:       

Mehrere Stellen im Sand feucht halten.

 

Anzahl Eier:

4-7 Eier  pro Gelege.

Es sind bis zu 4 Gelege pro Jahr möglich.                                                                       

 

Inkubation:                            

Die Eier ohne zu drehen auf trockenes Substrat, am besten Vermiculit, legen und ca 1/3 im Substrat eingraben. Danach werden sie in den Inkubator überführt.

Dort werden sie bei 29-31°C und ca 90% Luftfeuchtigkeit während ca 45 Tage inkubiert.


Aufzucht:  

Nach dem Schlüpfen werden die jungen Leguane in ein Aufzuchtsterrarium überführt. 

3-7 Tage nach dem Schlupf sollten die meisten fressen .

 

Abgabe:                           

Nach 3 Monaten werden unsere kleinen Leopardleguane abgegeben.